orochemie GmbH & Co.KG
Hygieneschulungen & Tests hygienewissen.de

Damit der Anwender weiß, ob es sich bei dem Stoff oder Gemisch um einen gefährlichen Stoff oder ein gefährliches Gemisch handelt, gibt es eine Reihe von Kennzeichnungselementen.

Die Desinfektions- und Reinigungsmittel der orochemie GmbH + Co. KG sind, wenn erforderlich, als Gefahrstoffe eingestuft. Sehen Sie hierzu das Sicherheitsdatenblatt zum jeweiligen Produkt.

Übrigens: Während Desinfektions- und Reinigungskonzentrate in der Regel gekennzeichnet sind, kann die jeweils mit Wasser verdünnte, gebrauchsfertige Lösung kennzeichnungsfrei sein.

Die Elemente Gefahrenpiktogramme, Signalwörter, H-Sätze und P-Sätze sind auf dem Kennzeichnungsetikett zusammen anzugeben. Jedoch gibt es Ausnahmen. Wenn es nicht möglich ist, die Kennzeichnungsanforderungen aufgrund der geringen Größe, der Gestaltung oder der Form zu erfüllen und die vollständigen Kennzeichnungsinformationen in Etiketten oder auf einer äußeren Verpackung bereitzustellen, ist es möglich, Kennzeichnungsinformationen zu reduzieren.

Erfahren Sie hier, welche Kennzeichnungselemente es gibt und wie sie aussehen.

Sie haben Fragen?

Service & Support

Fragen zu hygienewissen.de:
+49 7154 1308-68 oder -105

Fragen zu orochemie-Produkten und Zubehör:
+49 7154 1308-46 oder -62

Unser Support ist an folgenden Zeiten erreichbar:
Mo - Do: 08:00 - 16:30
Fr: 08:00 - 13:00

E-Mail: info(at)orochemie.de