orochemie GmbH & Co.KG
Hygieneschulungen & Tests hygienewissen.de
  • Schulungsmodul Multiresistente Erreger

    Die Waffe der Antibiotika wird stumpf, es bleiben uns Hygiene und Desinfektion

Schulungsmodul Multiresistente Erreger

Seit den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts nahm die Bekämpfung von bakteriell verursachten Infektionen durch Antibiotika einen rasanten Aufschwung. Denn mit der Entdeckung der Penicilline war vor allem das medizinische Problem der Wundinfektionen gelöst worden.

Inzwischen haben sich jedoch unter bestimmten Bakterien Resistenzen gegen mehrere Antibiotika-Wirkstoffe ausgebildet, so dass man bereits von Multiresistenten Erregern (MRE) spricht. Deren Verbreitung stellt ein wachsendes Problem in medizinischen Einrichtungen dar und wird von Experten als eine der größten gesundheitlichen Bedrohungen unserer Zeit angesehen. Die Behandlung einer durch MRE verursachten Infektionserkrankung ist in der Regel langwierig, teuer und mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden.

Gründe für den Anstieg der Infektionen durch MRE sind u. a. die zu häufige Verschreibung und falsche Einnahme von Antibiotika, deren Einsatz in der Tiermast sowie eine Verschiebung der Bevölkerungszusammensetzung hin zu älteren, abwehrgeschwächten Menschen.

Zumal die Waffe der Antibiotika nun stumpf zu werden droht, bleiben uns nach dem heutigen Stand als Gegenmittel lediglich die Hygiene und Desinfektion.

Grundlagen der Schulungsinhalte
Die Inhalte und Downloads dieser online-Schulungen basieren auf dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), der Biostoffverordnung (BioStoffV), der TRBA 250 sowie den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI), der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH), der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF), der Aktion Saubere Hände (angeregt durch die Weltgesundheitsorganisation WHO) sowie weitere bereichsrelevante Verordnungen.



Bitte wählen Sie:

Weiterführende Module / Problemkeime:

Für Teamschulungen sind auch Hygieneschulungen auf Datenträger verfügbar.

Sie haben Fragen?

Service & Support

Fragen zu hygienewissen.de:
+49 (0)7154 1308-68

Fragen zu orochemie-Produkten und Zubehör:
+49 (0)7154 1308-39 / -46

Unser Support ist an folgenden Zeiten erreichbar:
Mo - Do: 08:00 - 16:30
Fr: 08:00 - 13:00

E-Mail: info(at)orochemie.de